Aktuelles

Dem Himmel so nah

Schülergruppe des EGM unternimmt Hüttenwanderung im Chiemgau

Münsterschwarzach/Chiemgau. Atemberaubende Natur, Gipfelglück und Panorama – das haben 15 Schülerinnen und Schüler aus der Abschlussklasse des Egbert-Gymnasiums drei Tage lang im Chiemgau erleben dürfen. Nachdem sie mit der Bahn in Aschau angekommen waren, ging es hoch zu der auf über 1500 Metern gelegenen Hochries-Hütte, wo man sich bei leckeren Käsespätzle für die kommenden Anstrengungen stärkte. Am nächsten Morgen nämlich standen einige schon um 6 Uhr auf, um den Sonnenaufgang zu erleben. Anschließend führte der Weg sechs Stunden lang zur Spitzsteinhütte, wobei man ein Stück weit als Grenzgänger zwischen Deutschland und Österreich unterwegs war. Nach einem Spieleabend wartete das Matratzenlager unter dem Dach auf die müden Wanderer.

Nach kurzer Nacht stieg die Gruppe schon um 5.30 Uhr auf den Spitzstein, um einen weiteren Sonnenaufgang zu genießen. Dichtes Gewölke verwehrte zwar das Naturschauspiel, aber ein üppiges Frühstück entschädigte sie dafür. Was folgte, waren der Abstieg in das Bergsteigerdorf Sachrang und die Heimreise. Die erlebte Anstrengung schweißte die Gruppe zusammen, einer trug des anderen Last und gemeinsam erfuhr man, was christliche Nächstenliebe bedeutet.

  • Erstellt am .

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
Schweinfurter-Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 260
Fax : 09324/ 20 460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

OStD Markus Binzenhöfer
StD Br. Dr. Jeremia Schwachhöfer