Aktuelles

„Informatikbiber“ beißt zu

Sechstklässler des EGM gewinnen Preise und Urkunden

 

Münsterschwarzach. Der Biber gehört zur Klasse der Säugetiere und bildet innerhalb der Ordnung der Nagetiere eine eigene Familie. Er ist sogar das zweitgrößte Nagetier der Erde. So steht es im Lexikon. Aber der „Biber“ ist auch Deutschlands größter Online-Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Er erfordert Köpfchen, keine Vorkenntnisse und versucht, das Interesse für das Fach Informatik zu wecken. Die Klassen 6bcd des Egbert-Gymnasiums haben die Herausforderung angenommen, sind in die digitale Welt eingetaucht und haben sich den Fragen des Wettbewerbs gestellt.

Da waren Blumensträuße zu binden, die nach einer ganz bestimmten Anweisung zusammenzustellen waren: „Wenn die erste Blume eine Margerite ist, dann nimm noch eine Margerite. Nun nimm so lange einen Zweig, bis der Strauß vier Teile hat“, so der Arbeitsauftrag aus dem Informatikbiber. Was aber ist zu tun, wenn die erste Blume keine Margerite ist? Oder wie pflanzt man am besten Tomaten, Salat, Fenchel und Gurken in ein vorgegebenes Beet, wenn sich nicht alle Gemüsesorten grün sind? Die Schülerinnen und Schüler mussten Bäume sägen, Monster ordnen, einen Zug abladen und noch einige andere spannende Fragen systematisch lösen.

Zum Foto:
Stolz präsentieren die Sechstklässler ihre Urkunden und wissen nun, dass ein Biber mehr ist als ein Tier aus der Ordnung der Nagetiere. Foto Klos

  • Erstellt am .

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R 
Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
Schweinfurter-Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 260
Fax : 09324/ 20 460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

OStD Markus Binzenhöfer
StD Br. Dr. Jeremia Schwachhöfer