Aktuelles

Info-Post zu Weihnachten

Dunkelheit deines Alltags vergehe
Immer ist sie da
Ganz und gar
Nur für
Dich.
Licht
Ist entzündet,
Das dich umstrahlt,
dir die Wege erhellt
Auch in dunklen, schweren Zeiten.
RAMÒN-VEROL SCHOLL, Q12

Liebe Eltern,
Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein Frohes Neues Jahr 2022!
Ihr Markus Binzenhöfer und Direktorat

Danke allen Referentinnen und Referenten, den Lehrkräften und dem Elternbeirat sowie Frau Illner als Gesamtverantwortliche für den diesjährigen Karriere-Informationstag! Es ist eine sehr authentische und gewinnbringende Form der Berufsberatung und zugleich ein schönes Zeichen des Zusammenwirkens von Eltern - Schülern - Ehemaligen und Lehrkräften!

Umfrage des Katholischen Schulwerks: Liebe Eltern, Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie noch bis 31.12. an der Umfrage im Rahmen der Schulevaluation des Katholischen Schulwerks teilnehmen würden - sofern noch nicht geschehen. Sie erreichen die Eltern-Umfrage über den Link: http://schulen.limequery.com/

Personal/Lehrerkollegium
Ein herzliches Dankeschön an die Ruheständler Frau Sandra Royé und Herrn Dr. Herbert Müller für die Bereitschaft, Vertretungen bis zum Halbjahr zu übernehmen.

Krankmeldungen
Wir weisen nochmals daraufhin, dass im Krankheitsfall umgehend und nur das Sekretariat der Schule über ESIS oder telefonisch unter 09324-20260 unter Angabe des Schülernamens und der Klasse zu benachrichtigen ist.

Beurlaubung zur Führerscheinprüfung muss vorher im Sekretariat angemeldet werden. Bitte darauf achten: an Tagen mit Schulaufgaben und Klausuren können keine Fahrprüfungen stattfinden. Je nach Zeitdauer der Prüfung muss vorher oder nachher der Unterricht besucht werden.

Befreiung nach Leistungserhebung
Es kommt immer noch sehr häufig vor, dass Schülerinnen und Schüler nach einer Schulaufgabe/Klausur nach Hause möchten mit der Begründung, sie seien krank und nur für die Schulaufgabe gekommen. Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern, dass hier eine eindeutige Entscheidung nötig ist: Entweder man ist krank und bleibt zuhause oder man entscheidet sich zum Schulbesuch und besucht den regulären Unterricht bis zum Ende des Schultages.
Einzelne Ausnahmen (z.B. plötzliche Übelkeit…) sind davon ausgenommen.  
Markus Binzenhöfer, Schulleiter

Dienstliche E-Mail-Adressen der Lehrkräfte
Sie können gerne Kontakt mit den Lehrkräften über deren dienstliche E-Mail-Adresse aufnehmen. Diese setzt sich wie folgt zusammen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Lese- und Rechtschreibstörung
Wie bereits in der letzten InfoPost mitgeteilt, kann der Schulleiter einen Nachteilsausgleich oder Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung nur aufgrund eines Tests beim Schulpsychologen gewähren.
Bitte wenden Sie sich dazu an Herrn OStR Ulf Cronenberg, Staatl. Schulberatungsstelle Unterfranken, Tel. 0931-7945410 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Schulgeldbestätigung, Schülerkontoauszug
Die Schulgeldbestätigungen für September bis Dezember 2021 und die Schülerkontoauszüge für das 4. Quartal 2021 werden im Januar/Februar 2022 an die Schülerinnen und Schüler verteilt.

Papiergeld
Das Direktorat hat zusammen mit dem Schulträger beschlossen, für das Papiergeld einheitlich 15,00 € im Halbjahr für alle Schüler zu berechnen. Dies trägt der Tatsache Rechnung, dass im Zuge der Digitalisierung weniger Kopien im Unterricht verteilt werden. Das Papiergeld wird dem Schülerkonto im Monat Januar belastet.

Abbuchungen
Liebe Eltern, unser Sekretariat bzw. die Lehrkräfte sind sehr bemüht, alle anfallenden Kosten entsprechend über die InfoPost, über ESIS oder über Elternbriefe mitzuteilen. Bitte beachten: In der 1. InfoPost zu Beginn des Schuljahres, die Sie bereits erhalten haben und die jederzeit auf der Homepage abrufbar ist, stehen alle wichtigen Informationen und Regeln, die für das gesamte Schuljahr gültig sind. Beachten Sie bitte auch die weiteren Ausgaben unserer InfoPost.

Handys
Schüler dürfen ihr Mobiltelefon im gesamten Schulgebäude und –gelände nicht benutzen. Es muss dann von den einzelnen Lehrkräften unmittelbar eingezogen und am Sekretariat hinterlegt werden. Die jeweiligen Geräte können nur von den Eltern persönlich am Sekretariat abgeholt werden, bzw. die Schüler erhalten ihr Gerät am letzten Schultag vor Beginn der jeweils nächsten Ferien (Abholung im Sekretariat). Bitte besprechen Sie die Problematik mit Ihren Kindern. 

Fundsachen
Im Eingangsbereich (D-Bau) steht ein Tisch mit Fundsachen. Dieser Tisch bleibt noch bis zum 23.12. dort stehen. Bitten Sie Ihr Kind, falls es etwas vermisst, dort nachzusehen.

Weihnachtsferien
Am Donnerstag, 23.12.2021, feiern wir über den Vormittag verteilt nach Klassen bzw. Jahrgangsstufen getrennte Gottesdienste (2. Stunde Jgst. 5/6; 3. Stunde Jgst. 7/8/9; 5. Stunde Jgst. 10/11/12). Der Unterricht endet um 12.50 Uhr, der Nachmittagsunterricht und eine reguläre Tagesheimbetreuung findet nicht statt (Anmeldung für die Notbetreuung bis Dienstag 21.12.21 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich). Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, 10.01.2022, Beginn um 7.50 Uhr mit der Convocatio im Klassenzimmer. 

Wichtige Termine

  • Donnerstag, 13.01.2022 Präventionstage für die 5. Jgst.
  • Freitag, 21.01.2022 Deutsch-Französischer Tag
  • Donnerstag, 27.01.2022 Vorstellung gelungener W-Seminarabeiten Q12 (Einladung zur Online-Veranstaltung erfolgt gesondert)
  • 02. -24.02.2022 Compassion-Praktikum Q11
  • Freitag, 18.02.2022 Ausgabe der Zwischenzeugnisse
  • 02.-04.03.2022 Faschingsferien
  • 03.2022 Einweihung und Segnung des neuen A-Baus (Einladung erfolgt gesondert)

Der Tag der offenen Tür ist geplant für Sonntag, 27.03.2022, ab 13.30 Uhr, sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt.

Anmeldung von Geschwistern / Einschreibetermin für das Schuljahr 2022/2023
Der Termin für die Neuanmeldungen für die Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5 unseres Gymnasiums ist vom 09.05. – 13.05.2022 festgelegt. Die Schülerinnen und Schüler aus Schwarzach und die Geschwisterkinder werden bevorzugt aufgenommen. Hier bitten wir, das Personalblatt zusammen mit den Aufnahmeunterlagen bereits vor dem Einschreibetermin im Sekretariat abzugeben. Zur Aufnahme benötigen wir das Übertrittszeugnis, Kopie der Geburtsurkunde, ein Passbild und evtl. den Sorgerechtsbeschluss. Aktuelle Informationen dazu zu gegebener Zeit auf unserer Homepage!

Winterdienst
Bei Glatteis und Schneefall werden die Wege zur Schule in Pfaden entsprechend gestreut und geräumt.
Regelungen bei extremen Wetterverhältnissen
Aufgrund von extrem winterlichen Wetterverhältnissen kann es in unserem Landkreis auch beim Busverkehr zu Behinderungen in der Schülerbeförderung kommen. Das Landratsamt Kitzingen gibt dazu Hinweise an Schüler und Eltern, um manche Unklarheiten in diesen Fällen im Voraus auszuschließen.
Bitte vergleichen Sie hierzu den Text auf unserer Homepage www.egbert-gymnasium.de

Parksituation
Wir weisen nochmals darauf hin, dass das Parken vor dem Torhausplatz der Abtei nicht erlaubt ist (vgl. dazu Infopost vom September).

Office 365
Die Gutscheine zur Verlängerung für das aktuelle Microsoft Office 365 ProPlusPaket wurden bereits im Oktober an die angemeldeten Schülerinnen und Schüler ausgegeben. Weitere Gutscheine (5,00 € pro Jahr) sind gegen schriftliche Einverständniserklärung im Sekretariat erhältlich.

Schülersprecher
Wir gratulieren unseren neuen Schülersprechern zur Wahl und wünschen eine gute Zusammenarbeit!

1. Erik Petersilka, Q11
2. Merit Wildauer, 10d
3. Ronja Secco, 10d
4. Lena Till, 10a

Stand der Generalsanierung
Die Generalsanierung unserer Schule kommt allen derzeitigen Schwierigkeiten in der Baubranche zum Trotz weiterhin gut voran: Bauteil A konnte fertiggestellt werden und der dritte Bauabschnitt, der die Bauteile B (Bibliothek, früherer Haupteingang) und E (Aula und Kapelle) umfasst, hat begonnen. In der Woche vor den Herbstferien herrschte rege Betriebsamkeit in den Schulgängen, weil viele fleißige Schülerinnen und Schüler beim Umzug halfen, und die zahlreichen Tiere aus unserer Biologiesammlung, sowie viele andere Objekte aus Biologie, Chemie, Physik und Informatik in die neuen Räume des A-Baus trugen, in dem nun die Naturwissenschaften beheimatet sind. Auch die Lehrerinnen und Lehrer mussten ihr altgewohntes Lehrerzimmer im Bauteil B verlassen und in den Bau C umziehen. Pünktlich zum 6.11. konnte der Unterricht in Bauteil A beginnen, wenn auch dort noch manche Restarbeiten zu erledigen sind. Doch bis zum Ende des Jahres 2021 werden alle noch fehlenden Einrichtungsgegenstände ergänzt und die technische Ausstattung voll einsatzbereit sein. Die offizielle Einweihung von Bauteil A ist für den Nachmittag des 15.3.2022 vorgesehen. Die Sanierung der Bauteile B und C soll bis zum Sommer 2023 beendet sein. In dieser Zeit ist der alte Haupteingang geschlossen; der Zugang zu den Hauptgebäuden befindet sich in der Ecke zwischen den Bauteilen C und D. Der Weg von dort aus zum Bauteil A führt über den Pausenhof und am Bauzaun vor Bauteil B entlang. Im letzten Bauabschnitt kommt Bauteil C an die Reihe, und schließlich folgt noch die Neugestaltung der Außenanlagen. So hoffen wir 2025 die Generalsanierung des EGM vollständig abschließen zu können.   Br. Jeremia Dr. Schwachhöfer

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Egbert-Gymnasiums wünschen  gesegnete und frohe Festtage  und ein gesundes und zufriedenes Jahr 2022.

  • Erstellt am .

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R 
Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
Schweinfurter-Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 260
Fax : 09324/ 20 460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

OStD Markus Binzenhöfer
StD Br. Dr. Jeremia Schwachhöfer