Charlotte Seystahl holt Silber

Zweiter Platz beim Vorlesewettbewerb auf Landkreisebene

Charlotte Seystahl aus der 6. Jahrgangsstufe des EGM ist die zweitbeste Leserin des Landkreises. Mit ihrem Buch „Silfur – die Nacht der silbernen Augen“ von Nina Blazon überzeugte sie die Jury. In dem Buch geht es um die beiden Brüder Fabio und Tom, die ihre Sommerferien in Island verbringen und dort eine geheimnisvolle Welt im Verborgenen entdecken. Charlotte Seystahl trug den von ihr gewählten Textauszug mit viel Einfühlungsvermögen und Empathie vor, ohne in Schauspielerei zu verfallen. Auch die zweite Aufgabe, das Vorlesen eines ungeübten Textes, meisterte sie mit Bravour: „Wings of Olympus – Die Pferde des Himmels“ von Kallie George. Hier ging es um eine Außenseiterin, das Waisenmädchen Pippa, das sich als Reiterin eines ungestümen geflügelten Pferdes beweisen darf. Fehlerlos und mit beeindruckender Modulation der Stimme stellte sich Julia auch dieser Herausforderung. Die Jury, die aus einigen Lehrern und Evelyn Zapf von der Münsterschwarzacher Buchhandlung bestand, bescheinigte ihr die zweitbeste Leistung hinter Julia Röll. Auf dem dritten Platz folgte Johannes Bedö. Unser Bild zeigt alle Teilnehmer des Landkreiswettbewerbs mit der Jury (von links): Christopher Kleiner, Dr. Herbert Müller, Alsaade Hussen, Anna-Maria Zimmermann, Evelyn Zapf, Leonie Ehmann, Julia Röll (sitzend), Sophie Edwards, Johannes Bedö, Conny Müller, Schulleiter Markus Binzenhöfer, Lara Edenharter, Charlotte Seystahl und Johannes Bedö.

Aktuelles aller Kategorien