Säulen ganzheitlicher Bildung

In der Tradition der benediktinischen Schulen gehören für uns zur Bildung die Pflege des religiösen Lebens, des Theaters, der Musik und des Sports ebenso wie die Entfaltung künstlerischer Fähigkeiten und des Ausdrucksvermögens. Diese Säulen ganzheitlicher Bildung ergänzen den fundierten Unterricht in den Kernfächern. Sportliche und künstlerische Aktivität ermöglicht Selbsterfahrung und Gemeinschaftserlebnisse, die nicht nur die Persönlichkeit stärken und entfalten, sondern sich auch positiv auf schulische Anforderungen und den späteren Lebensweg auswirken können. Somit ist sie unverzichtbar für die Bildung des ganzen Menschen.

test