Spende für Afrika-Austausch

  

Ein großes Projekt für interkulturellen Austausch am Egbert-Gymnasium in Münsterschwarzach ist das Afrika-Projekt. Schon seit einigen Jahren steht das EGM im Kontakt mit dem „Hanga Seminary“ in Tansania. Gegenseitiger Austausch verstärkt das gegenseitige Verständnis. So besuchten einige musikbegeisterte, afrikanische Schüler schon das Egbert-Gymnasium und im Gegenzug flog eine Schülergruppe des EGM für einige Wochen nach Tansania. Durch die Begegnungen konnten beide Seiten das Leben in einer anderen Kultur erfahren und besser nachvollziehen. Außerdem haben alle die Erfahrung gemacht, dass man nicht die gleiche Sprache sprechen muss, um miteinander leben zu können und sich anzufreunden. Musik verbindet! Um den Schülern in Tansania auch weiterhin den Schulbesuch und die musikalische Erziehung zu ermöglichen, werden die diesjährigen Einnahmen des Martinseuros – also Spenden von Schülern und Lehrern des Egbert Gymnasiums – zum Teil an das Hanga Seminary gehen  und  dort für die Finanzierung der Schulgelder und der Musikinstrumente verwendet. Bruder Julian durfte sich für sein Projekt über eine Finanzspritze von 300 Euro freuen.

 

 

Aktuelles aller Kategorien