Schulpreis 2019 für Lena Knaier

Foto: Katharina Gebauer

Der Schulpreis wird in diesem Jahr an unsere Abiturientin Lena Knaier verliehen, für ihr vielfältiges Engagement für das Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach. Im Bereich der schulischen Leistungen konnte sie aufgrund ihrer vielseitigen Begabungen und ihres sehr hohen Arbeitseinsatzes im Unterricht die Traumnote 1,0 im Abitur erreichen. Ihr besonderes Interesse galt dabei den Sprachen Latein und Griechisch, die sie bis zum Abitur belegte. In Griechisch erhielt sie die  Ehrennadel des Deutschen Altphilologenverbandes in Gold und von der 10.Klasse bis zum Abitur war Lena Stipendiatin der Stiftung "Talente im Land".

 

Neben ihren exzellenten schulischen Leistungen zeigte Lena auch in vielen anderen Bereichen, die unsere Schulfamilie lebendig werden lassen, einen sehr breit gefächerten Einsatz: Seit der Mittelstufe war sie in der SMV aktiv, auch ihre Aufgabe als Tutorin für eine 5.Klasse und als Schülerlotsin erfüllte sie sehr gewissenhaft. Sie beteiligte sich während dieser Zeit auch an dem Projekt "Schüler helfen Schülern", indem sie im Tagesheim jüngere Schüler beim eigenständigen Lernen unterstützte. Sie war über viele Jahre hinweg Mitglied der Conflict-Police und trug so zur Bewältigung von Konflikten und einem positiven Schulklima bei. Ebenso gehörte sie dem Team der Netzgänger an, das die Schülerinnen und Schüler über den richtigen Umgang mit dem Internet aufklärt. In der 11. und 12. Klasse war sie Jahrgangsstufensprecherin und ein Jahr lang auch Schülersprecherin. In diesen Ämtern zeigte sie großes Einfühlungsvermögen und Engagement für die Belange der Schüler. Auch an der Planung und Organisation der Abiturfeier, des Abiturgottesdienstes und des Abschiedskonzertes ihres Abiturjahrgangs war sie maßgeblich beteiligt.

 

Außerdem nahm Lena in zwei Sport-Wettkampfmannschaften unserer Schule (Basketball und Leichtathletik)  sehr erfolgreich an Wettbewerben teil. Dort engagierte sie sich auch als Schiedsrichterin. Vorher war Lena in der Unter- und Mittelstufe für die Voltigierabteilung der Schule ein unverzichtbares Mitglied.  Immer wieder leitete sie hier auch selbstständig das  Kindertraining.

 

Lena zeigte sich stets bereit, bei der Vorbereitung und Durchführung von Festveranstaltungen wie dem Schulfest und Jubiläumsfeiern  zu helfen, wo immer sie gebraucht wurde. Auch in ihrer Heimatgemeinde ist Lena im Einsatz, und zwar bei der freiwilligen Feuerwehr Von allen Seiten wurde und wird Lena für ihre  Zuverlässigkeit und ihre sehr große Empathie gelobt.

 

Mit Lena Knaier ehrt die Schulgemeinschaft eine junge Frau, die sich in vielfältiger Weise und in vielen Bereichen mit außergewöhnlich hohem Engagement für ihre Schule, das EGM, eingesetzt hat. Danke dafür!

 

Br. Jeremia Schwachhöfer, Peter Olschina

Aktuelles aller Kategorien