Reading Contest der 6. und 7. Klasse am 4. 7. 2017

 

Wie schon im vergangenen Jahr fand auch diesmal wieder am amerikanischen Unabhängigkeitsfeiertag, dem 4. 7., ein Lesewettbewerb der 6. und 7. Klassen am Egbert-Gymnasium statt. Nach dem Abspielen der amerikanischen Nationalhymne traten acht Schüler in einem ersten Durchgang gegeneinander an, bei dem sie eine bekannte Textpassage aus Barbara Chatwins Version von Robin Hood vortrugen. Im zweiten Durchgang mussten die Schülerinnen und Schüler eine etwa 2-minütige unbekannte Textpassage vortragen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von gekonnt vorgetragenen Musikeinlagen der Klasse 7a unter der Leitung von Karin Illner.

Am Ende konnten sich die drei Sieger B. Castell, A. Knörr und R. Pohle über ihre Lektürepreise freuen.

Herzliche Glückwunsch allen erfolgreichen Teilnehmern.

Aktuelles aller Kategorien