Küstenfahrten der 7. Klassen

 

 

Auch in diesem Jahr verbrachten unsere vier 7. Klassen erlebnisreiche und informative Tage auf der ostfriesischen Insel Juist oder der nordfriesischen Insel Sylt. Diese ökologisch-religiös orientierte Klassenfahrt brachte unseren Schülern den Lebensraum
der friesischen Inseln und den beeindruckenden Naturraum, aber auch die Gefährdung des Ökosystems näher. Je nach Insel wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Jugendlichen erkundeten zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Insel, bei einer Wattführung lernten sie das einzigartige Wattenmeer kennen, Schifffahrten z.B. zur Hallig Hooge zeigten bis dahin unbekannte Lebensräume und der Besuch der Schutzstation Wattenmeer vertiefte das Wissen anhand anschaulicher Erklärungen und Ausstellungen. Neben den geographischen Elementen gab es religiöse Impulse, so wurde z.B. eine Besinnung in der kleinen Halligkirche, die von den Schülern durch Fürbitten gestaltet wurde, zu einem berührenden Zusammensein.
Auch das Toben am Strand kam nicht zu kurz. Für die Klassengemeinschaft sind solche Fahrten ebenfalls ein großer Gewinn. So heißt auch der friesische Leitspruch: "Rüm Hart - Klaar Kiming", großes Herz - weiter Horizont!

Aktuelles aller Kategorien