Kreismeisterschaft für EGM

 

Die Jungenmannschaft III des Egbert-Gymnasiums Münsterschwarzach ist Fußball Kreismeister in Kitzingen. Am Donnerstag vor den Herbstferien setzte sich die Auswahl der benediktinischen Schule mit 6:0 gegen die Gastgeber des Gymnasiums Marktbreit durch.

In einer äußerst ansehnlichen und jederzeit fairen Partie zeigten beide Teams, dass sie völlig verdient im Finale standen. Eine Woche zuvor hatten sich die Jungen des Egbert-Gymnasiums klar mit 11:0 gegen die Mittelschule Volkach sowie mit 1:0 gegen das Frankenlandschulheim Gaibach durchgesetzt. Das Gymnasium Marktbreit wiederum hatte in der Vorrunde die Mittelschule Iphofen mit 9:1 und anschließend das Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen mit 3:0 besiegt.

Zwischen den Jungs der Jahrgänge `05 und `06 entwickelte sich im Finale schnell ein offener Schlagabtausch mit etlichen Torszenen, der letztendlich durch schön herausgespielte Treffer von A. Treutlein, N. Lewis, N. Schmitt sowie einem Dreierpack von M. Lauter entschieden wurde. Marktbreit erspielte sich zwar selbst ebenfalls eine Reihe guter Tormöglichkeiten, die jedoch vom glänzend aufgelegten A. Söllner im Münsterschwarzacher Tor oder in anderen Situationen vom wachsamen Innenverteidigerduo B. Wander und M. Höfle entschärft werden konnten.



Aktuelles aller Kategorien