Juniorwahl am EGM

  

Zwei Tage bevor die Erwachsenen ihre Stimme bei der Europawahl abgeben dürfen, probten die Schüler des Egbert-Gymnasiums diesen Vorgang schon einmal. Bei der „Juniorwahl“ bekamen sie echte Stimmzettel und es wurde ein Wahllokal mit Kabinen eingerichtet. Am Ende warfen die Schüler ihren Stimmzettel in die dafür vorgesehene Urne, wie hier die beiden Sechstklässlerinnen Rebecca Heinlein und Jana Brandt. Die Juniorwahl steht im Zusammenhang mit der Erziehung zu mündigen Staatsbürgern, die am EGM fester Bestandteil des Schulprofils ist.

Aktuelles aller Kategorien