Herzlichen Glückwunsch!

 

 

111 frisch gebackene Abiturienten stellten sich am Egbert-Gymnasium dem Fotografen. Unmittelbar zuvor hatte Abt Michael Reepen des Abschlussgottesdienst zelebriert, in dem das Sakrament der Taufe im Mittelpunkt stand. Gestärkt durch das Wasser des Lebens sollten die jungen Menschen nun selbstständig ihre eigenen Wege gehen. Am Ende des Gottesdienstes erhielt Katharina Gebauer den Abt-Egbert-Preis für besondere Verdienste um das religiöse und musikalische Leben an der Schule. Nach dem Fototermin gab es einen Sektempfang, bevor der Abiturball in der Mainschleifenhalle in Volkach stattfand. Dort wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. 

Aktuelles aller Kategorien