Heike Wiegand als Elternbeiratsvorsitzende wiedergewählt

 

Die Elternbeiratswahl am Egbert-Gymnasium zeigte ein hohes Maß an Kontinuität, das auch ein hohes Maß an Zufriedenheit der Elternschaft mit der bisherigen Arbeit wiederspiegelt. Wie bisher vertritt Heike Wiegand die Elternschaft auch für die nächsten zwei Jahre als Vorsitzende. Zur Stellvertreterin wurde Kerstin Schnabel gewählt. Außerdem entsendet die Elternschaft Susann Hillgärtner und Susanne Till in das Schulforum. Weitere Mitglieder des Elternbeirats sind Ulrike von Bechtolsheim, Patricia Eichelmann, Heidi Grötsch, Dr. Bent Hanel, Thekla Horlemann, Matthias Mergenthaler, Barbara Weigand und Sabine Weidt.

Im Rahmen der Elternbeiratswahl fand auch ein Vortrag der Medienpädagogin Sabine Schattenfroh statt. In ihren Ausführungen gab sie unter anderem Ratschläge, wie Eltern die Handy-Nutzung ihrer Kinder steuern könnten. Ein schriftlich abgeschlossener Vertrag zwischen Eltern und Kindern könnte die Nutzungsdauer und die Kostenübernahme regeln sowie auf Gefahren hinweisen. So tut es beispielsweise einer ungestörten Nachtruhe gut, wenn das Handy nachts nicht neben dem Bett liegt.

Aktuelles aller Kategorien