Fit fürs Studium

EGM präsentiert beste Seminar-Arbeiten

Die besten Seminar-Arbeiten des Egbert-Gymnasiums wurden am Dienstagabend den Eltern und interessierten Besuchern präsentiert. Georg Binzenhöfer (unser Bild) schuf mit seiner Posaune einen würdigen Rahmen für die Veranstaltung, die eine große Vielfalt des Arbeitens am Egbert-Gymnasium deutlich machte. Die präsentierten Werke entstanden in einem Zeitraum von einem Jahr in den W-Seminaren, in denen wissenschaftliche Methoden als Vorbereitung für das Studium eingeübt werden. Dank der Größe der Oberstufe am EGM konnten sieben verschiedene Seminare angeboten werden, darunter die Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik, die Sprachen Englisch und Latein sowie Mathematik und Sport. Aber auch fächerübergreifende Themen sind natürlich möglich: So hat I. Hertkorn zum Beispiel die Sanierung des Benefiziums von Iphofen dargestellt und dabei neben der Chemie von Baustoffen auch geschichtliche Bezüge einfließen lassen. L. Faller dagegen kümmerte sich um die Prävention von Verletzungen im Basketball, was den Sport sehr stark mit medizinischen Aspekten verbindet.

Aktuelles aller Kategorien