EGM feiert mit seinen Alumni

 

Rund 50 ehemalige Schülerinnen und Schüler des Egbert-Gymnasiums folgten am Samstag der Einladung zu einem Herbstfest an ihrer einstigen Schule. Bei Musik und einem Secco ins Gespräch über die alten Zeiten kommen – nach diesem Motto wurde das Fest erstmals in dieser Form veranstaltet. Unter dem Dach des „Münsterschwarzacher Kreises MSK“, des Fördervereins des Gymnasiums, ist seit Längerem eine Gruppe aktiv, die vor allem die jüngeren Ehemaligen wieder etwas stärker zusammenführen will. Den musikalischen Hintergrund für das Fest lieferte die Band „Church Street 10“, in der selbst ehemalige Schüler aktiv sind. Die Prägung durch die Schule verliert man sein ganzes Leben lang nicht. Dies machten auch Vater Abt Michael Reepen OSB, Schulleiter Robert Scheller und langjährige Schulpatres wie „Turnpater“ Edmar Greif und Pater Franziskus Büll durch ihren Besuch deutlich.

 

Aktuelles aller Kategorien