Egbert Gymnasium löst das Ticket fürs Landesfinale

 

Drei Wochen nach dem erfolgreichen Bezirksfinale in Aschaffenburg haben die Jungen III des Egbert-Gymnasiums Münsterschwarzach auch das Nordbayerische Qualifikationsturnier in Hirschaid bei Bamberg gewonnen. Dabei setzte sich die Mannschaft der Benediktinerschule zum Auftakt mit 3:0 gegen die Oskar-Sembach-Realschule aus Lauf an der Pegnitz durch. Im Duell gegen das Kepler-Gymnasium Weiden taten sich die Jungs schwer und siegten knapp mit 1:0. Das abschließende Spiel gegen die gastgebende Realschule Hirschaid war somit das Endspiel ins Landesfinale. Auch hier gewann das Team des EGM bei hochsommerlichen Temperaturen mit 1:0 und fährt somit nach den Pfingstferien zur Bayerischen Meisterschaft nach München.

Aktuelles aller Kategorien