Deutschlandplus

das Sommerprogramm für Schüler aus Italien und Tschechien am EGM

Seit einer guten Woche heißt es wieder Deutschlandplus am EGM: die Gäste, die an unserem Langläufer Programm für besonders ausgewählte und begabte  Deutschlerner aus Italien und Tschechien teilnehmen, haben bereits zwei Exkursionen ( Würzburg und Nürnberg) sowie etliche Unterrichtsstunden absolviert und starten nun in die zweite Woche des Aufenthalts. Aufgrund einer kurzfristigen Absage sind nun nur 5 Italienerinnen zusammen mit 6 Italienern und 4 jungen Tschechinnen  und einem Tschechen eifrig dabei, ihre schon recht guten Deutschkenntnisse weiter zu verbessern. Dies gelingt natürlich umso besser, als unsere beteiligten Gastfamilien, die die Schüler aufgenommen haben, den morgendlichen Unterricht durch Gespräche und Unternehmungen am Nachmittag weiter vertiefen.

Dem Schwerpunktthema Medienkonsum wird in der nächsten Woche durch einen Besuch beim Bayerischen Rundfunk Genüge geleistet, zudem erhalten die Schüler für die Dauer des Aufenthalts täglich ein Exemplar der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, sodass sie sich intensiv mit diesem Medium auseinandersetzen können

Die Gruppe wird erfreulicherweise wieder von einem tatkräftig mitarbeitenden Kollegen aus Italien, Herrn Virgilio Santoli, begleitet. Unser Bild zeigt die Gruppe u.a. beim  Besuch der Festung Marienberg zu Würzburg.

 

Dr. Matthias Hessenauer , Leiter des Programms am EGM

Aktuelles aller Kategorien