Der erste Spatenstich für´s neue EGM

 

Die Arbeit beginnt: Mit dem ersten symbolischen Spatenstich startet die Renovierung und Umgestaltung des Egbert-Gymnasiums. 32 Millionen Euro sollen investiert werden, um die Klosterschule fit für die Zukunft zu machen. Zahlreiche geistliche und weltliche Würdenträger waren gekommen, um dem Projekt einen guten Verlauf zu wünschen. Abt Michael Reepen betonte, dass die Schüle ein wichtiges Feld für den missionarischen Auftrag der Schule darstellt. Mit der baulichen Erneuerung, vor allem aber auch mit den Menschen, die darin wirken, soll dieser Auftrag bestmöglich erfüllt werden. Der Schulreferent der Diözese Würzburg, Domdekan Günter Putz, lobte die enge Verbindung zwischen Schule und Abtei, die der Garant für die spirituelle Ausrichtung der Pädagogik sei. „Jedes Kloster mit einer Schule hat eine Zukunft“, so Putz. Der Zuschuss der Diözese in Höhe von 10 Millionen Euro sei gut angelegt, weil christlich geprägte Schulen dabei helfen, junge Menschen auf der Suche nach Orientierung zu begleiten.

Auch der stellvertretende Landrat Paul Streng sagte zu, dass die Genehmigungsbehörde eng mit dem Architekturbüro Jäcklein zusammenarbeite, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Schulleiter Robert Scheller wies darauf hin, dass es in den kommenden Jahren einige Veränderungen am Egbert-Gymnasium geben werde: „Das Lehrerkollegium steht vor einem großen Umbruch, ein neues Schulkonzept ist auf den Weg gebracht und für die bauliche Erneuerung wird heute der Startschuss gegeben.“ Er dankte der Abtei, der Diözese und den staatlichen Stellen dafür, dass sie zum Egbert-Gymnasium stehen. Der Staat schultert die Hälfte der Baukosten, die Abtei trägt das finanzielle Risiko und muss bei den Kosten in Vorleistung gehen. Mit einem Segen von Abt Michael und den Blasmusikklängen der Schwarzier Buam endete die Feierstunde, bei der man eine echte Aufbruchstimmung spüren konnte. So schloss auch Schulleiter Scheller mit den Worten: „Möge dem Neustart ein gewisser Zauber innewohnen.“

Aktuelles aller Kategorien