80 Tage - 600km

Mit dem Esel über die Alpen

Nachdem ihr Vater im Jahr 2015 schwer erkrankt war, fasste die ehemalige Schülerin des EGM Lotta Lubkoll den Beschluss, dem Hamsterrad ihres Alltags zu entfliehen und Träume nicht weiter aufzuschieben. Im Juli 2018 setzte sie einen lang gehegten Wunsch in die Tat um und machte sich auf eine ungewöhnliche Reise. Zusammen mit ihrem Esel Jonny ging es zu Fuß über die Alpen bis nach Italien. Was sie auf ihrer Reise erlebt hat, welche Menschen sie unterwegs getroffen hat und was sie fürs Leben gelernt hat, erzählt sie uns in einem lebendigen Reisebericht, der am 14.02.2020 um 19 Uhr in der Aula des Egbert-Gymnasiums stattfindet. Voranmeldung bis zum 22.01.2020 erforderlich unter Ilona.schuster[at]egbert-gymnasium.de , Eintritt 5 Euro.

 

Aktuelles aller Kategorien